Erste Hilfe

In manchen Lebenssituationen holt die Realität Sie schneller ein, als Ihnen lieb ist. Um Schlimmeres zu verhindern, bedarf es dann häufig eines kühlen Kopfes und dem Wissen eines Spezialisten. Scheuen Sie nicht davor zurück, professionellen Rat einzuholen. Ich helfe Ihnen gern. In Krisensituationen bieten sich dazu verschiedene Möglichkeiten an:

1. Die Erstberatung

Lassen Sie sich beraten, bevor ein Schaden entstanden ist! Nichts ist ärgerlicher, und meistens auch teurer, als ein vermeidbarer Fehler.

Im Rahmen einer Erstberatung stehe ich Ihnen daher gerne für einen kurzfristigen Beratungstermin zur Verfügung, auch überregional, abends und an Wochenenden! Die Kosten einer Erstberatung können vorab vereinbart werden. Das Gesetz sieht für ein erstes Beratungsgespräch je nach Aufwand und Schwierigkeit einen Gebührenrahmen zwischen 0 und 190 Euro vor.




2. Wenn es schnell gehen muss!

Häufig ist schnelle Hilfe nötig, beispielsweise bei ungebetenem Besuch von Polizei, Steuerfahndung, Zoll, Verhaftung und Beschlagnahme, zur Abwehr von Schäden bei Straftaten oder auch bei Kündigung durch den Arbeitgeber, Trennung und Scheidung. In diesen Fällen können Sie mich über mein Mobiltelefon jederzeit erreichen. Meine Rufnummer lautet (01 73) 8 43 46 42.



3. Schildern Sie mir Ihr Anliegen!

Sie wünschen eine unverbindliche Voreinschätzung, ob die Beauftragung eines Anwalts sinnvoll sein könnte? Dann schreiben Sie mir eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular und schildern mir Ihr Anliegen. Ich bin um eine kurzfristige Rückmeldung bemüht.

Aber beachten Sie bitte:

Ein Mandatsverhältnis wird dadurch nicht begründet. Eine unverbindliche Voranfrage kann keine Beratung durch einen Anwalt Ihres Vertrauens ersetzen. Es werden auch keine laufenden Fristen unterbrochen und eine Haftung kann ich ebenfalls nicht übernehmen. Für eine Rückantwort benötige ich lediglich Ihre E-Mail-Adresse.